Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Sie helfen uns dabei diese Website zu verbessern.

Alles klar

Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Modul 4: Die "Kunden-Vorrats-Strategie"

Die „Kunden-Vorrats-Strategie“

Dauer: 2 bis 4 Monate

 

Bist du derzeit gut ausgelastet? Möchtest du jedoch einem Umsatz-Loch vorbeugen, das entstehen kann, sobald deine aktuellen Aufträge abgeschlossen sind? 

Mit der „Kunden-Vorrats-Strategie“ baust du dir einen Pool an kaufbereiten Kunden auf. Dieses Potenzial kannst zu einem späteren Zeitpunkt ganz einfach zu kaufenden Kunden machen. Nämlich dann, wenn du wieder freie Kapazitäten hast.

 

Das bringt dir Modul 4:

  • Du lernst, wie du potenzielle Kunden aus LinkedIn dazu bringst, sich mit Namen und E-Mail Adresse in deine „Kunden-Vorrats-Liste“ einzutragen.
  • Du entwickelst dein eigenes E-Book oder deine eigene Checkliste als „Lead-Magnet“, um deine Wunsch-Kunden in LinkedIn auf dich aufmerksam zu machen.
  • Du lernst, was eine „Landing-Page“ ist. Und setzt diese gezielt ein, um rund um die Uhr, E-Mail Adressen von deinen heißen Interessenten einzusammeln.
  • Du schaffst - mittels automatisierter Mails - sofort eine „warme“ und nachhaltige Vertrauensbasis zu deinen potenziellen Kunden.
  • Du weißt, dass du jederzeit auf deine „Kunden-Vorrats-Liste“ zurückgreifen kannst. Wenn du neue Kunden brauchst, versendest du verkaufs-psychologisch aufgebaute E-Mails an deine heißen Interessenten und verwandelst diese so in kaufende Kunden.
  • Du lernst im Technik-Coaching, wie du alle diese Automatisierungen mit einer Gratis-Software umsetzt.