Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Test-Übersicht

Einleitung und Grundlagen

Gerade im Verkauf ist es entscheidend, schnell zu erkennen, was unsere Ansprechpartner auf Kundenseite wirklich bewegt und was sie dazu motiviert, mit uns – und nur mit uns – zusammenzuarbeiten! Dann können wir unsere Angebote und unsere Argumente gezielt und schnell an die persönlichen Anforderungen und Bedürfnisse unserer Kunden anpassen und so den maximalen Erfolg in unseren Vertriebsbemühungen sicherstellen. Soweit zur Theorie!

Nun sind Unternehmer und Verkäufer grundsätzlich schon sehr kommunikativ und im Normalfall auch gut darin, mit anderen Menschen schnell eine gute Beziehung aufzubauen, mit ihnen zu sprechen und zu verhandeln. Kommunikation ist eben eine unserer Kernkompetenzen!

Ist es Ihnen trotzdem schon einmal passiert, dass Sie einem Kunden einen objektiv hervorragenden Vorschlag gemacht haben, und der Kunde sich trotzdem nicht durchringen konnte, diesen anzunehmen? Und das obwohl er die Qualität Ihres Vorschlages sogar bestätigt hat! Kommt Ihnen das bekannt vor? Woran liegt das, dass Menschen sich manchmal von unseren Worten im wahrsten Sinne des Wortes nicht angesprochen fühlen?

Um unseren Erfolg im Verkauf unserer Produkte und Dienstleistungen sicherzustellen, müssen wir unsere Kunden - neben fachlichen und wirtschaftlichen Anforderungen - auch mit ihren persönlichen Anforderungen und Zielen abholen. Dann können wir die richtigen Argumente und Motivatoren finden und schneller und einfacher zum Abschluss kommen.

Wir wollen ja weder unsere, noch die Zeit des Kunden verschwenden. Wir wollen klassisches „Vorbeireden“ verhindern und damit die Anzahl der nicht erfolgreichen Verkaufsgespräche minimieren!

Dazu brauchen wir eine wirkungsvolle, zielgerichtete und aufmerksame Form der Kommunikation und der Erkennung von Motivationstriggern und Verhaltensmustern unserer Kunden. Es geht dabei nicht primär darum, unsere Botschaft an den Mann oder die Frau zu bringen. Es geht vor allem auch darum, eben die persönlichen, oft unbewussten Treiber unserer Kunden schnell und sicher zu erkennen und in den weiteren Beratungs- und Verkaufsprozess einfließen zu lassen.

Und genau dabei hilft Ihnen das LAB Profile® (Language & Behaviour Profile). Und in diesem Kurs lernen Sie, wie Sie das LAB Profile® for Sales sicher und wirkungsvoll anwenden können.