Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Modul 7: Rechtliche Rahmenbedingungen

Was Sie in Modul 7 lernen:

In diesem Modul finden Sie die unterschiedlichen rechtlichen Rahmenbedingungen für D, Ö und CH – zusätzlich erhalten Sie Originaltexte und wichtige Adressen für weiter führende Informationen.

Erfahren Sie:

  • Welches Gesetz gilt, wenn Sie länderübergreifend arbeiten!
  • Welche Genehmigungs-Bestimmungen zum Erhalt von Newsletters in
    D, Ö und CH gelten.
  • Was der Unterschied zwischen Double-Opt-In, Single-Opt-in und  Confered-Opt-In ist!
  • Wann und wo es Ausnahmen von diesen Genehmigungsbestimmungen gibt!
  • Wann und wo auch bestehende Kunden explizit zustimmen müssen.
  • Wie Zustimmungen dokumentiert werden müssen!
  • Welche Möglichkeiten es gibt es, um von Kunden noch nachträglich Zustimmungen zu erhalten!
  • Welche Bestimmungen für das Impressum gelten!
  • Was laut Datenschutzgesetz einzuhalten ist.

 

ACHTUNG:

In diesen Beilagen finden Sie einen Überblick über die rechtlichen Sitationen in den einzelnen Länder. Die Gesetzlagen ändern sich jedoch laufend. Ich habe die rechtlichen Rahmenbedingungen gut recherchiert und weiß auch um die gängige Praxis Bescheid. Trotzdem können uns sollen diese Beilagen keinen Rechtanspruch erheben.

Da ich selbst keine Juristin bin, sind alle Angaben ohne Gewähr, allfällige Schadenerstatzansprüche sind ausgeschlossen. Wenn Sie wirklich 100%-ige Rechtssicherheit wünschen, konsultieren Sie bitten einen Rechtsanwalt/Rechtsanwältin, der/die auf Internet-Recht spezialisiert ist und die aktuelles Judikatur kennt!!!